Sie können aus folgenden Themen auswählen:

Vorträge

  • NEU: Volkskrankheit Arthrose - mit einer antientzündlichen Ernährung kann es gelingen, die Beschwerden, die Artrhosen verursacht zu lindern und im besten Fall ganz beschwerdefrei zu werden. Wichtig sind hierbei die Sekundären Pflanzenstoffe, die Wahl des richtigen Öls, um mit ausreichend Omega3 Fettsäuren versorgt zu sein, Stressabbau, ausreichend Schlaf und Bewegung

 

  • Wertschätzung von Lebensmitteln - Was sind die Ursachen von Lebensmittelverschwendung? Wie kann ich dieser Verschwendung entgegenwirken? Gibt es Risiken für meine Gesundheit, wenn ich LM mit abgelaufenem MHD zu mir nehme? Welche Ressourcen verbaucht unser Essen? Wie schätze ich Risiken im Umgang mit lebensmitteln richtig für mich ein?

 

  • Ernährung im Alter - was muss ich bei meiner Ernährung im Alter beachten, damit ich mich weiterhin wohl fühle?
    Welche Veränderungen finden in meinem Körper statt und wie kann ich mich darauf einstellen.

 

  • Diabetes mellitus
    was ist Diabetes, wie unterscheiden sich Typ 1 und Typ 2, was für Auswirkungen hat die Diagnose auf mein tägliches Leben und wie kann ich der Krankheit vorbeugen und was kann ich tun, wenn ich erkrankt bin

 

  • Volkskrankheit Osteoporose - wie entsteht Osteoporose? Wie kann ich mit einer richtigen Ernährung die Auswirkungen von Osteoprorose lindern und ein Fortschrreiten eindämmen?

 

  • EHEC, Dioxin und Pferdefleisch:
    Wie sicher ist unser täglich Brot und welchen Beitrag kann die heimische Landwirtschaft dazu leisten?

 

  • Landwirtschaft und Ethik - Ernährungsgerechtigkeit, Generationengerechtigkeit, soziale Gerechtigkeit sind die Schlagwörter die zu einem ethikschen Handeln in der Landwirtschaft gehören

 

  •  Nachhaltig Waschen

Ausrüstung von Stoffen, Inhaltsstoffe von Waschmitteln, Fleckbehandlung .....

 

  • Was sagt das MHD? -                                                   
             
    Muss alles in die Tonne, wenn das MHD abgelaufen ist?

 

  • Gut aufgelegt durch die Grillsaison

    Welcher Grill ist der richtige für mich, wie unterscheiden sich die einzelnen Grills, was ist vor, während und nach dem Grillen zu beachten.
    Weiterhin erhalten Sie eine Rezeptsammlung mit leckeren Marinaden und Würzsoßen für den individuellen Grillgeschmack Beilagen, Salate, Buttermischungen und Dipps...

Lichtbildvorträge -Reiseberichte

Die Halbinsel Istrien

Italien, Slowenien, Kroatien - diese 3 Länder teilen sich die Halbinsel Istrien.

Kommen Sie mit auf eine Reise in die Grotten von Postojna, besuchen Sie das Gestüt Lipiza, wo die berühmten weißen Pferde für die Wiener Hofreitschule ihren Stammsitz haben, die Stadt Triest mit dem Schloß Miramare und der Halbinsel Grado.

Ein besonderer Reiz liegt über den Städten Rovinj und Porec an der Küste von Kroatien - im fruchtbaren Hinterland versuchen die Bauern durch Direktvermarktungsangebote die vielen Touristen auch in´s Landesinnere zu locken

 

 

Südengland - von Dover bis Land´s End

Wer sich auf den Weg nach Südengland macht, begibt sich auf eine Reise in die Vergangenheit. Denn die facettenreiche Schönheit der Landschaften verbirgt uralte Geheimnisse. Stolze Hafenstädte, von denen aus die Welt erobert wurde finden sich hier ebenso, wie das  steinzeitliche Stonehenge, mondäne Seebäder und spleenige Gutshausbesitzer, aber vor allem eine grandiose Landschaft, die nicht erst seit Rosamunde Pilcher die Herzen der Deutschen erobert hat

Aber alles überstrahlt eine der spannensten Metropolen der Welt: LONDON

 

Oberitalien und Gardasee

Die moderne Metropole Mailand, das Städtchen Verona, der Reisanbau in der Poebene, das mittelalterliche Mantua und das zauberhafte Städtchen Sirmione am Gardasee - vieles hat unser Lieblingsurlaubsland zu bieten. Landschaft, Geschichte, Literatur ....

 

 

Die Perlen der Ostsee per Schiff

kommen Sie mit auf eine Reise nach Kopenhagen, Stockholm, Tallin und St. Petersburg

 

Masuren und Nordpolen: Reise in ein Land mit Vergangenheit

Marienburg der Sitz des deutschen Ordens, Danzig, die Seenlandschaft der Masuren, der Fluß Krytina - Eintauchen in eine vergangene Zeit

 

 

Südschweden: Kunst, Kultur und Bunte Häuser

einame Wälder, gepflegte Städtchen, bestechendes Design, die Metropole Stockholm und die Abgeschiedenheit von Schloß Solliden

 

Süditrol: Eindrück von jenseits des Brenners

herrliche Natur, verwunschene Seen und blühende Landwirtschaft am Beispiel Himbeeren, Äpfel, Käse

 

Istanbul: Metropole zwischen Europa und Asien

die pulsierende Stadt am Bosporus lockt mit vielen Attraktionen wie Topkapi, Blauer Moschee, Hagia Sofia oder dem Großen Bazar

 

 

Dresden, Oberlausitz, Spreewald und Elbsandsteingebirge

mit Moritzburg und Festung Königstein

 

 

 

Bei diesen Abenden ist die Mithilfe der Kursteilnehmer gefragt

 

     Kleine Häppchen von rustikal bis fein
kleine Leckereien für den gemütlichen Abend zu Bier oder Wein, oder als Fingerfood, zum Löffeln, zum Gabeln
Mit möglichst gängigen Zutaten raffiniert zubereitet und angerichtet

 

·         Kleine Köstlichkeiten für das Sommerbuffet
lernen Sie, was beim Planen und Vorbereiten eines Festes wichtig ist, welche Pläne helfen mir beim Planen und Durchführen, wie bereite ich ein Buffet vor
danach bereiten wir gemeinsam ein Sommerbuffet zu, mit z.B. verschiedenen Partysalaten, Aufstrichen und Dips, Hauptgerichten, Beilagen, Desserts und einer Mitternachtssuppe

 

Vollwertig frühstücken
was gehört zu einem vollwertigen Frühstück?
wie bereite ich fettarme, abwechslungsreiche Brotaufstriche zu ?

Was bringt Abwechslung auf meinen Frühstückstisch?

Dazu Tipps für ein Pausenbrot, das gern gegessen wird

 

·         Partysuppen und –eintöpfe
was koche ich, wenn Gäste kommen und ich wenig Zeit und wenig Platz habe?

 

 

·     

 

Kochvorführungen bzw. Kochkurse

 

 

Kochen nach Themen

 

Alle lieben schnelle Küche

Wer kennt es nicht, das leidige Problem: was koche ich jetzt schnell noch. Ich habe hier Rezepte für Sie zusammengestellt,  mit denen Sie mit einfachen Zutaten ein schnelles. Schmackhaftes Gericht auf den Tisch zaubern können

 

Bestes aus Resten

      Jährlich werfen wir pro Person knapp 83 kg Lebensmittel in den Müll – das entspricht in etwa einem Wert von 235,-- Euro
Ich zeige Ihnen anhand von vielseitigen Rezeptideen, wie Sie ihre Reste kreativ weiterverarbeiten können und wie überraschend sich manche Zutaten wieder attraktiv auf den Tisch bringen lassen.
Zusätzlich erhalten Sie Informationen über die Richtige Lagerung, das MHD und Verbrauchsdatum, wie ein Kühlschrank richtig eingeräumt wird und weitere Tipps zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen in ihrem Haushalt

 

Genießen nach Pfarrer Kneipp

      wie setze ich die Grundsätze von Pfarrer Kneipp für eine vollwertige, ausgewogene Ernährung in der Küche um?

 

Herzgesund kochen

Herz-Kreislauferkrankungen sind die Todesursache Nr. 1 in Deutschland.

80-90% der Erkrankungen sind auf den heutigen Lebensstil zurückzuführen.

Hier kann man ansetzen und für eine Änderung sorgen

Wie kann ich durch die Auswahl der richtigen Lebensmittel und Fette meine Herzgesundheit erhalten bzw. verbessert

 

Kochen mit Bier

Bier ist nicht zur zum Trinken da, haben Sie schon einmal ausprobiert, wie gut man mit Bier auch kochen kann? Das Raffinierte daran, Bier hebt das Aroma der einzelnen Zutaten hervor. Es überdeckt nicht, sondern unterstreicht den Geschmack und Charakter der einzelnen Zutaten mit denen Sie kochen

 

Kochen mit Wein

Im Grunde ist Wein wie ein Gewürz verwendbar – und zeigt dabei  seine erstaunliche Mannigfaltigkeit. Denn auch in der Küche ist Wein nicht gleich Wein.

Aroma, Säure und auch Süße sind seine entscheidenden Komponenten.

Der Alkohol spielt nur bei kalt zubereiteten Speise eine Rolle, da er bereits

Bei 78°C verfliegt

 

Leichte Küche

      wie kann ich durch die richtige Auswahl der Zutaten Fett einsparen, welche Tricks gibt es bei der Zubereitung, welche Garmethoden sind geeignet…..? Tipps und Anregungen

 

Mediterran genießen mit heimischen Produkten

      wie setze ich die Vorzüge der mediterranen Ernährung mit unseren heimischen Produkten um? Stehen unsere Gemüse-, Obst- und  Fleischsorten im Gesundheitswert hinter denen des Mittelmeers zurück.

Auf keinen Fall – lassen Sie sich überzeugen

 

Osteoporose –Prävention und Linderung durch die richtige Ernährung

      neue, gelingsichere Rezepte mit hohem Anteil an Milchprodukten helfen, der Osteoporose den Kampf anzusagen

 

 

Vollwertig frühstücken

      was gehört zu einem vollwertigen Frühstück?
wie bereite ich fettarme, abwechslungsreiche Brotaufstriche zu ?

Was bringt Abwechslung auf meinen Frühstückstisch?

Dazu Tipps für ein Pausenbrot, das gern gegessen wird

 

 

 

 

 

Tierische Lebensmittel im Fokus

 

 

Wild und seine Begleiter

Zurecht liegt die Wildküche zur zeit voll im Trend. Bietet das Fleisch doch nicht nur viele Mineralstoffe, es ist auch ausgesprochen fettarm.

Die Zubereitungsarten sind vielfälitg. Ob geschmort, gebraten, als Hackfleisch oder kurz Gebraten - es verspricht immer einen Genuss. Wenn man das richtige Teilstück mit der richtigen Garmethode kombiniert, kann nichts schief gehen.

Dazu noch die passenden Beilagen, wie z.B. Blaukraut, Holunder-Chutney oder Ofenknödel

 

 

Neue Wege für den Fleischgenuss - von Niedrigtemperaturgaren bis zum Dampfdrucktopf

Einsaz neuer Techniken und Materialien bei der Fleischzubereitung

Ein Tier besteht nicht nur aus Filet und Schinken. Hier werden viele Teilstücke verwendet und auf die verschiedenste Art und Weise zubereitet, wie z.B. Sous-Vide Garen, Dampfdrucktopf, im Bratschlauch, Niedrigtemperaturgegart ...

Dazu gibt es noch Informationen über neue Beheizungsarten und neues Kochgeschirr

 

 

Gut aufgelegt durch die Grillsaison

Welcher Grill ist der richtige für mich, wie unterscheiden sich die einzelnen Grills, was ist vor, während und nach dem Grillen zu beachten.
Leckere Marinaden und Würzsoßen für den individuellen Grillgeschmack
Beilagen, Salate, Buttermischungen und Dips …

 

 

Hackfleisch – schnell, preiswert und vielseitig

      egal ob vom Rind, Schwein, Geflügel, Lamm oder Kalb
Hackfleisch bietet in der modernen Küche alle Möglichkeiten, schnell ein schmackhaftes und nährstoffreiches Gericht auf den Tisch zu zaubern, ohne dass es die Welt kostet

 

Schweinefleisch auf Weltreise

      Wie bereiten andere Länder leckere Gerichte aus Schweinefleisch zu?
Schweinefleisch ist bei uns das Fleisch mit dem größten Marktanteil und der Bedarf kann  zu fast 100% aus deutscher Erzeugung gedeckt werden.
Lassen Sie sich überraschen, was außer Schweinebraten und Hacksoße noch möglich ist

 

Neue Wege für den Fleischgenuss

Ob Niedrigtemperaturgaren, Sous Vide, Dampfgaren oder der Dampfdrucktopf - viele  Methoden, ob neu, oder in Vergessenheit geraten helfen, dass Fleisch zu einem Genuss auf dem Tisch wird. - Dabei sollen aber auch alle Teile des Tieres Wertschätzung erfahren, nicht nur Schinken oder Filet. - Abgerundet wird dieser Kochabend durch Informtionen zu Garverfahren, Kochgeschirren und neuen Beheizungsarten

 

Wenn Gäste kommen

 

Fingerfood

Essen ohne Besteck, Rezepte für einen Stehempfang oder eine kleine Gesellschaft

 

Kleine Häppchen von rustikal bis fein

      kleine Leckereien für den gemütlichen Abend zu Bier oder Wein, oder als Fingerfood, zum Löffeln, zum Gabeln
Mit möglichst gängigen Zutaten raffiniert zubereitet und angerichtet

 

Kleine Köstlichkeiten für das Sommerbuffet

      lernen Sie, was beim Planen und Vorbereiten eines Festes wichtig ist, welche Pläne helfen mir beim Planen und Durchführen, wie bereite ich ein Buffet vor
danach bereiten wir gemeinsam ein Sommerbuffet zu, mit z.B. verschiedenen Partysalaten, Aufstrichen und Dips, Hauptgerichten, Beilagen, Desserts und einer Mitternachtssuppe

 

Partysuppen und –eintöpfe

      was koche ich, wenn Gäste kommen und ich wenig Zeit und wenig Platz habe?

 

Obst im Fokus

 

Der Apfel – immer eine Sünde wert

      der gesundheitliche Wert des Apfels ist unbestritten – doch kennen Sie Speckäpfel, Scharfe Apfelsuppe, Apfelpizza ….
Der Alleskönner in der Küche bietet bei weitem mehr als Kompott und Apfelkuchen

 

Die Erdbeere – Königin der Beerenfrüchte

Die Erdbeerzeit ist nur kurz und oft verwendet man die Beeren nur mit Schlagsahne, als Kuchen oder als Vorrat im Fruchtaufstrich – Aber die Erdbeere lässt sich noch auf viele unterschiedliche, köstliche Arten auf den Tisch bringen

 

Kirschen – Knackige Früchtchen

      Die Kirschenzeit ist kurz aber schmackhaft und mit vielen Rezepten können Sie die süßen Früchtchen auch über die Saison hinaus genießen

 

Strauchbeerenobst

      Johannisbeeren, Brombeeren, Stachelbeeren, Himbeeren …
Pflege- und Anbautipps im Garten und Verarbeitung in der Küche

 

 

 

Heimischer Fisch

 

Heimischer Fisch

      fangfrisch auf den Tisch – der heimische Teich bietet mehr als Karpfen gebacken. Zubereitet in Salzkruste oder mit Apfel-Sahne-Haube, auf Ingwergemüse oder als Brotaufstrich bieten auch Saibling, Forelle, Zander und Co. vielfältige Genüsse

 

 

Pflanzliche Lebensmittel im Fokus

 

Bärlauch

Wenn im März die ersten Frühlingssonnenstrahlen  den Boden erwärmen, ist die Zeit für den Bärlauch gekommen.  Er hat einen unverwechselbaren Geschmack und lässt sich in der Küche auf vielfältige Art einsetzen aber auch für den Rest des Jahres gut konservieren

 

Blattsalate

      die verschiedenen Blattsalate, die uns der Jahresverlauf bietet, können auf die unterschiedlichste Weise auf den Tisch gebracht werden. Verschiedene Dressings lassen den gleichen Salat jeden Tag anders schmecken. Ob Sie den Salat als Beilage oder als Hauptgericht genießen wollen – Sie bekommen vielfältige Anregungen und Rezeptvorschläge

 

Bodenschätze

Unser Wurzelgemüse bietet  alles, was die moderne Küche erwartet. Kombiniert mit ungewöhnlichen Zutaten, ergeben sich ganz neue Geschmackserlebnisse. Diese regionalen,  lagerfähigen „Schätze aus dem Boden“ sind zu recht wieder im Fokus der Küchenchefs weltweit

 

Feines aus der Kräuterküche

      durch Zugabe von frischen oder bevorrateten Kräutern lässt sich so manches Gericht geschmacklich aufbessern oder variieren. Ein Gesundheitsaspekt ist das Einsparen von Kochsalz, aber auch die große Menge an sekundären Pflanzenstoffen und Inhaltsstoffen, die die Kräuter dazu noch bieten
Pflanzenportraits, Küchentechnisches, Ernährungsphysiologie und die Verwendung von Blüten ergänzen diesen Kochabend (ab Ende Mai möglich)

 

Getreide – lange noch nicht abgedroschen

Alte, neue und exotische Getreidesorten, glutenhaltig und glutenfrei
Die pflanzlichen Lebensmittel nehmen in unserem Speiseplan einen zu geringen Platz ein, daher fehlen uns oft Ballaststoffe. Ich bereite für Sie die unterschiedlichsten Gerichte, wie zB eine Körnersalat, Couscous, Buchweizenklöße, Getreidebratlinge … zu

 

Gemüsehits für Kids –

Leckeres Gemüse für Kinder interessant zubereitet
 

 

Hülsenfrüchte

      vom arme-Leute-Essen zum Gourmethit
Kaum eine Lebensmittelgruppe wurden so vernachlässigt, wie die Hülsenfrüchte, dabei gibt es hier eine große Auswahl und Vielfalt. Der gesundheitliche Wert der pflanzlichen Eiweißspender ist unbestritten und auf jeden Fall eine Bereicherung für jeden Speiseplan. Die enthaltenen Ballaststoffe helfen unseren Darm gesund und aktiv zu halten. Sie sind schnell zubereitet und bringen Abwechslung in unseren Speiseplan

 

Krautrezepte

      ob Weißkraut, Blaukraut, Wirsing, Rosenkohl oder Chinakohl – Geschmack ist garantiert

 

 

Kürbisse – Sonnenfrüchte des Herbstes

      der Kürbis hat in den letzten Jahren eine Renaissance erlebt. Geschuldet ist dies nicht zuletzt den vielen Sorten, die es am Markt zu kaufen gibt und die sich auf einmal verkochen lassen, wie z.B. der Hokkaido oder der Butternutkürbis
Ob süss oder pikant – die problemlosen Früchte lassen sich ganz unterschiedlich zubereiten

 

Kulinarisches aus dem Kartoffelkeller

      der heimische Alleskönner bietet das ganze Jahr über alle Möglichkeiten einer modernen Ernährung. Keinesfalls sind Kartoffeln Dickmacher. Sie sind nährstoff- und ballaststoffreich, vielfältig zu verarbeiten und schmackhaft
Ob eine blaue Kartoffelsuppe, Bechamelkartoffeln mit Hackbällchen oder ein Kartoffel-Apfelkuchen – kaum ein Lebensmittel ist so vielseitig

 

 

Meerrettich – die Zauberwurzel

      Meerrettich kann mehr, als nur Begleiter sein zu gekochtem Rindfleisch.
Das Antibiotika unserer Vorfahren setzt in vielen Kombinationen überraschende Akzente

 

 

Melonengewächse

      ob Gurken, Melonen, Zucchini oder Sommerkürbisse – hier kommt Gesundheit und Frische auf den Tisch

 

Nudel trifft Gemüse

Die Nudel ist ein unverzichtbarer Bestandteil in der modernen Küche. Die kurze Garzeit, die vielfältige Form und die vielseitige Verwendbarkeit garantieren immer einen schnellen Erfolg in der Küche. Kombiniert mit viel Gemüse zählen Nudeln zu den leichten Gerichten in der Küche, die bei der ganzen Familie gut ankommen

 

Pilze

Pilze sind unverzichtbare Bestandteile einer leichten Küche. Nicht nur die selbstgesuchten Leckerbissen aus dem Wald, auch Zuchtpilze bieten sich an, als eigenständige Gerichte unseren Speiseplan zu bereichern, oder in Kombination mit anderen Lebensmitteln Abwechslung auf den Tisch zu bringen

 

 

Vitaminreich durch den Winter mit  heimischem Wintergemüse

      was macht man eigentlich mit Pastinaken, Schwarzwurzeln, Weißen Rüben und Co?
Wie sieht ihre Nährstoffbilanz aus?

 

Köstliches aus dem Wintervorrat

Rezepte mit Äpfeln, Kürbissen und Wintergemüse

 

 

Rapsöl in der kalten und warmen Küche

     der gesundheitliche Wert des Rapsöls steht dem des Olivenöls nicht nach, aber es kann mehr in der Küche, da wir es sowohl kaltgepresst, als auch raffiniert verwenden können

 

Vegetarische Genüsse

Was kann ich kochen, wenn ich mal keine Lust auf Fleisch habe?

Es gibt zahlreiche Alternativen , die erst gar keine Langeweile aufkommen lassen. Ob als Vorspeise, Hauptgericht süß oder salzig oder als Desserts – Obst und Gemüse sind

 

Hilfe! – Zucchini

      wer kennt das Problem nicht. Zuerst meint man sie wachsen nicht und dann überschwemmen einen die Zucchini. Ich habe hier viele Rezepte zum Sofortessen aber auch für den Vorrat für Sie zusammengestellt

 

Zucchini und Tomaten

Schnelle Sommerrezepte und Rezepte für den Vorrat

 

 

 

Männerkochabende

 

·         Männer kochen anders

 

Mediterrane Sommerküche

verschiedene Rezepte werden besprochen und gemeinsam zubereitet und als mediterranes Buffet mit Vorspeisen, Hauptgerichten , Beilagen und Desserts angerichtet

 

Anregungen zum Weihnachtsmenü
die verschiedensten Weihnachtsmenüs können zubereitet werden, ob traditionell mit Entenbrust und Serviettenknödel oder mehr fischlastig mit Lachsforelle in der Salzkruste und Muscheln im Gemüsesud, oder mit Lende in Blätterteig ….

abgerundet sind die Kochabende jeweils mit passenden Vorspeisen, Beilagen und Desserts

 

Gelingsichere Rezepte auch für Ungeübte

Gemeinsam bereiten wir gelingsichere Rezepte zu, für die sie keine bzw. wenig Grundkenntnisse benötigen.

 

 

 

 

In Kooperation mit der AOK

 

·         AOK Ernährungstraining: Fettarm kochen

     (zusätzlich zur AOK Theorie)
1. Suppen, Salate, Vorspeisen
2. Hauptgerichte
3. Desserts und Kuchen

 

Für Kinder und Jugendliche – zum Mitarbeiten

 

Crashkurs Singleküche

      was brauche ich für meine erste eigene Küche?
Rezepte für ein oder zwei Personen
Tipps für die Vor- Zu- und Nachbereitung

 

Haushaltstraining für junge Leute

      in einem 4-Tage-Kurs werden die Inhalte des Crashkurses Singleküche umgesetzt, weiterhin aber noch die Wäschepflege, Hauspflege, Ernährungslehre und richtige Einkaufen in Grundzügen erlernt

 

Kochkurs für junge Leute

Für alle, die das Haushaltstraining absolviert haben, biete ich in den Osterferien einen 4-tägigen Kochkurs an, bei dem die Grundlagen  eingeübt und vertieft werden,

 

Kinderkochkurse im Ferienprogramm

      „Ciao Bambini“ – italienisch kochen für Kinder und Jugendliche
„Hellas“ – griechisch kochen für Kinder und Jugendliche
„Heute koche ich“ – Grundkochkurs für Kinder und Jugendliche
„Rund um´s Mittelmeer“ – für Kinder und Jugendliche

 

AID-Ernährungsführerschein

Grundschulkinder (2. Oder 3. Klasse) lernen die AID-Ernährungspyramide kennen, sie können Lebensmittel richtig einordnen und bewerten und am Ende einfache Gerichte selbständig zubereiten

      Einheit 1:       lustige Brotgesichter
Einheit 2:       Buntes Knabbergemüse
Einheit 3:       Kunterbunter Nudelsalat
Einheit 4:       Fruchtiger Schlemmerquark
optional:        Backofenkartoffeln und Kräuterquark, Kartoffelbrei und Knackiger Salat
Einheit 5:       schriftliche Prüfung
Einheit 6:       Praktische Prüfung